Ausgehen, ausgehen berlin, beitrag, Berlin, blog, burger berlin, burgerbraterei berlin, design berlin, designkonzept, essen berlin, essen fassen, essen gehen berlin, event, blog, eventblog, food concept berlin, humus, inside berlin, insider berlin, insidertipps berlin, konzept, Kreativ, locals berlin, lunch berlin, restaurant berlin, the bowl, the bowl berlin, restaurant vegan, vegan berlin, vegane restaurants, berlin food concept, vegan cuisine, vegan kitchen, restaurants berlin, essen in berlin, concept stores, concept stores berlin, bar berlin, healthy food, gesund, kalorienarm, diät, nachhaltigkeit, bewusst genießen, schüssel, location, location berlin

“Gutes Gewissen aus der Schüssel”

Ausgehen, ausgehen berlin, beitrag, Berlin, blog, burger berlin, burgerbraterei berlin, design berlin, designkonzept, essen berlin, essen fassen, essen gehen berlin, event, blog, eventblog, food concept berlin, humus, inside berlin, insider berlin, insidertipps berlin, konzept, Kreativ, locals berlin, lunch berlin, restaurant berlin, the bowl, the bowl berlin, restaurant vegan, vegan berlin, vegane restaurants, berlin food concept, vegan cuisine, vegan kitchen, restaurants berlin, essen in berlin, concept stores, concept stores berlin, bar berlin, healthy food, gesund, kalorienarm, diät, nachhaltigkeit, bewusst genießen, schüssel, location, location berlin
Lieblingsrestaurant mit Aussicht

Ich weiß, das The Bowl ist nicht neu oder ein Geheimtipp. Und vegane Restaurants sind in Berlin auch nichts Besonderes mehr. Trotzdem wollte ich gerne einen Beitrag über The Bowl schreiben.

Die magnetische Wirkung eines neuen Konzepts

Obwohl die magnetische Wirkung eines neuen, innovativen Konzepts mittlerweile nachgelassen hat, ist es trotzdem eines meiner Favoriten in Berlin.

Ausgehen, ausgehen berlin, beitrag, Berlin, blog, burger berlin, burgerbraterei berlin, design berlin, designkonzept, essen berlin, essen fassen, essen gehen berlin, event, blog, eventblog, food concept berlin, humus, inside berlin, insider berlin, insidertipps berlin, konzept, Kreativ, locals berlin, lunch berlin, restaurant berlin, the bowl, the bowl berlin, restaurant vegan, vegan berlin, vegane restaurants, berlin food concept, vegan cuisine, vegan kitchen, restaurants berlin, essen in berlin, concept stores, concept stores berlin, bar berlin, healthy food, gesund, kalorienarm, diät, nachhaltigkeit, bewusst genießen, schüssel, location, location berlin

Als The Bowl gegründet wurde, steckte die vegane Bewegung selbst in Berlin noch in den Kinderschuhen. Ziel der Gründer war es, ein Bewusstsein für das Essen zu entwickeln und zu wissen, wo es herkommt.

Alles bio-zertifiziert, regional, kein raffinierter Zucker, nicht mal Gluten und natürlich kein Fleisch oder sonst irgendetwas, das jemals ein Tier von innen gesehen hat. Hört sich erstmal so an, als würde auf den Gast ein geschmackliches Erlebnis auf dem Level eines Staubkorns warten. Umso überraschender ist dann das, was einen in der für das Restaurant charakteristischen Schüssel erwartet, in der das bestellte Gericht serviert wird.

Was erst zusammengewürfelt aussieht, ist eigentlich genau durchdacht

Was erstmal aussieht, wie wahllos zusammengewürfelte Beilagen und Zutaten, ist wirklich gut aufeinander abgestimmt und durchdacht. Ich muss es wissen, ich habe jede Bowl auf der Karte probiert.

Beim letzten Besuch hatte ich zum Beispiel die Falafel Bowl, das heißt Miso-Bohnen-Hummus, Kickererbsen, Tabuleh-Salat mit Hanfsamen, gebratene Karottenstreifen, Aubergine, Rote-Bete-Falafelbällchen, Cashew-Lemon-Sauce, Mixed Greens mit Balsamico-Vinaigrette. Ja, richtig, alles zusammen in einer Schüssel.
Zusätzlich zu dieser festen Auswahl gibt es eine wöchentlich wechselnde „Local Bowl“, damit es für Stammgäste wie mich nicht langweilig wird.

Ausgehen, ausgehen berlin, beitrag, Berlin, blog, burger berlin, burgerbraterei berlin, design berlin, designkonzept, essen berlin, essen fassen, essen gehen berlin, event, blog, eventblog, food concept berlin, humus, inside berlin, insider berlin, insidertipps berlin, konzept, Kreativ, locals berlin, lunch berlin, restaurant berlin, the bowl, the bowl berlin, restaurant vegan, vegan berlin, vegane restaurants, berlin food concept, vegan cuisine, vegan kitchen, restaurants berlin, essen in berlin, concept stores, concept stores berlin, bar berlin, healthy food, gesund, kalorienarm, diät, nachhaltigkeit, bewusst genießen, schüssel, location, location berlin
Ausgehen, ausgehen berlin, beitrag, Berlin, blog, burger berlin, burgerbraterei berlin, design berlin, designkonzept, essen berlin, essen fassen, essen gehen berlin, event, blog, eventblog, food concept berlin, humus, inside berlin, insider berlin, insidertipps berlin, konzept, Kreativ, locals berlin, lunch berlin, restaurant berlin, the bowl, the bowl berlin, restaurant vegan, vegan berlin, vegane restaurants, berlin food concept, vegan cuisine, vegan kitchen, restaurants berlin, essen in berlin, concept stores, concept stores berlin, bar berlin, healthy food, gesund, kalorienarm, diät, nachhaltigkeit, bewusst genießen, schüssel, location, location berlin
Angst vor urteilenden Veganerblicken

Wer jetzt eigentlich gerne mal ins Restaurant kommen würde um vegan mal auszuprobieren, aber Angst davor hat, von urteilenden Veganerblicken aufgespießt zu werden, den kann ich beruhigen: Das Publikum ist auffallend gemischt. Vom langhaarigen Müsliveganer bis zum anzugtragenden Geschäftsmann, hier geht jeder hin. Weil es eben das Essen gut ist.

The Bowl Berlin Hocker
  • Wer im Restaurant
  • auf den Geschmack gekommen ist,
  • kann sich im dazugehörigen veganen Supermarkt
  • gleich mit den Zutaten eindecken.

Aus Eventmanager-Sicht lässt sich sagen, dass die Location für kleinere Gruppen geeignet ist, die moderne Berliner Konzepte erleben möchten. Gerade bei Gruppen aus dem Ausland ist Berlin für seine innovativen Ideen, Concept Stores und Ungewöhnlichkeiten bekannt. Das Design ist modern, einladend, und gerade die Kombination mit Veggie-Supermarkt und -Café macht das Restaurant zu einem interessanten Lunch-Stop.

Mareike-Newsletter Image

ABONNIERE MEINEN NEWSLETTER

Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies und Google Analytics zu. Datenschutzerklärung

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close